Damen
Aktuelles

 

Nach geraumer Zeit wird in dieser Saison 2017 wieder eine Damenmannschaft des FSV an der Tennis-Medenrunde des BTV (Bayerischer Tennis-Verband) teilnehmen  

Für Fragen, Wünsche und Anregungen stehen Ihnen folgende Personen zur Verfügung.

    Name Telefon E-Mail
Mannschaftsführerin
Julia Leonhardt  0160-91564932  

 


 Training:

  Tag Uhrzeit Ort
Mai - Oktober Montag 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Tennisplätze FSV Weißenbrunn

 


Auch im zweiten Saisonspiel unbesiegt
21.05.2017

Am 21.05.2017 fand bei schönem Tenniswetter der zweite Spieltag der Damenmannschaft statt.
Als Gegner fanden sich die Damen des TC Neunkirchen am Sand auf unserer Anlage ein.

In der ersten Runde spielten Sandra Pöllet (2) und Nicole Wagner (4). Sandra fand schnell in ihr Spiel und gewann sicher mit 6:3 und 6:3.
Bei Nicole war es spannender. Den ersten Satz holte Nicole mit 6:4. Im zweiten Satz war Ihre Gegnerin immer einen Punkt voraus. Am Ende musste sie den Satz mit 4:6 abgeben. Der Match-Tie-Break musste die Entscheidung bringen. Viele Führungswechsel bekamen die zahlreichen Zuschauer zu sehen, leider am Ende auch ein 8:10 aus Nicoles Sicht.

In der zweiten Runde gingen Janine Bocsanyi (1) und Julia Leonhardt (3) an den Start. Janine hatte gegen ihre stark aufspielende Gegnerin keine Chance, obwohl sie im ersten Satz gut mitgehalten hatte. Mit 4:6 und 1:6 verlor sie am Ende ihr Spiel.
Julia führte im ersten Satz bereits mit 5:1 als ihre Gegnerin voll aufdrehte und den Satz noch mit 5:7 gewann. Im zweiten Satz ein umgekehrtes Bild. Nach 0:5 Rückstand gewann Julia Satz zwei mit 7:6. Der Match-Tie-Break musste auch hier die Entscheidung bringen. Julia hatte stärkere Nerven als ihre Gegnerin und sicherte sich mit einem 10:4 den Sieg.

Nach den Einzeln stand es somit 2:2 und man musste zwei Doppel gewinnen um den Tagessieg zu holen.
Die Doppel wurden in folgender Aufstellung gespielt. Janine und Nicole im 1er Doppel und Sandra und Julia im 2er Doppel.

Im 1er Doppel entwickelte sich im ersten Satz ein spannender Schlagabtausch. Mit 5:7 wurde dieser leider verloren. Janine und Nicole wollten aber nicht aufgeben und sich stattdessen Satz 2 holen. Leider machten die Neunkirchner Spielerinnen keine Fehler mehr und gewannen auch Satz 2 mit einem 6:2.
Im 2er Doppel dominierten Sandra und Julia von Beginn an. Dass dieser deutlich mit 6:0 gewonnen wurde, war der Lohn für die starke Leistung. Im zweiten Satz wurden ihre Gegnerinnen stärker. Am Ende behielten die Weißenbrunner Mädels dennoch die Oberhand und gewannen auch Satz 2 mit 6:3.

Am Ende des Tages stand ein leistungsgerechtes Unentschieden 3:3 im Spielberichtsbogen.
Wir bedanken uns für die zahlreichen Zuschauer, die uns den ganzen Sonntag über begleitet und unterstützt haben.
Und hoffen auf ebenso zahlreiche Unterstützung bei unserem nächsten Heimspiel am kommenden Sonntag 28.05.2017, bei dem wir gegen den aktuellen Tabellenführer den FC Stöckach antreten werden. Spielbeginn ist wie immer um 10:00 Uhr.

v.l. Sandra Pöllet, Nicole Wagner, Julia Leonhardt, Janine Bocsanyi, Claudia Holland

Glänzender Wiedereinstieg
06.05.2017

Am Samstag, 06. Mai 2017 fand das erste Saisonspiel unserer neu formierten Damenmannschaft satt. Als Gegner stand der TC Rückersdorf auf dem Spielplan.
Bei bestem Wetter fanden sich die Damen sichtlich nervös in Rückersdorf ein.

In der ersten Runde spielten Sandra Pöllet (2) und Martina Pinkowski (4). Die anfängliche Nervosität hatte sich nach den ersten Ballwechseln schnell gelegt und beide fanden super in Ihr Spiel.
Sandra gewann ihr Spiel souverän mit 0:6 und 1:6.
Martina hatte auch einen super Nachmittag und schlug ihre Gegnerin mit 1:6 und 1:6.

In der zweiten Runde spielten Janine Bocsanyi (1) und Julia Leonhardt (3). Janine hatte eine 3 LK-Stufen (Janine LK 23 / Gegnerin LK 20) besser eingestufte Gegnerin. Trotz einer sehr guten kämpferischen Einstellung machte sich dies bemerkbar und Janine verlor leider mit 6:3 und 6:1.
Julia kam gut in ihr Spiel und gewann mit 0:6 und 2:6.

Somit stand es nach den Einzelspielen 1:3 für Weißenbrunn und es reichte ein Doppelsieg, um den Gesamtsieg nach Hause zu fahren.
Für Martina Pinkowski kam Claudia Holland ins Spiel. Das 1er Doppel wurde von Janine und Claudia gespielt. Im 2er Doppel traten Sandra und Julia an.
Das 2er Doppel war als erstes beendet. Sandra und Julia waren ein super Team und gewannen den ersten Satz deutlich mit 2:6. Im zweiten Satz musste aufgrund einer Verletzung beim Stand von 1:1 das Spiel von den Gegnerinnen aufgegeben werden.
Das 1er Doppel war im ersten Satz ziemlich deutlich, im zweiten Satz haben sich unsere Damen gut ins Spiel gekämpft, mussten sich dann aber mit 6:1 und 6:3 geschlagen geben.

Am Ende waren alle glücklich im ersten Spiel gleich den ersten Gesamtsieg zu holen.
Das nächste Spiel findet am Sonntag den 21. Mai 2017 ab 10:00 Uhr in Weißenbrunn statt. Gegner ist dann der TC Neunkirchen/ Sand.

Wir würden uns freuen, wenn wir zahlreiche Zuschauer bei uns begrüßen dürfen.

v.l. Janine Bocsanyi, Martina Pinkowski, Sandra Pöllet, Julia Leonhardt, Claudia Holland

  


FSV Weißenbrunn 1949 e.V.