F2-Jugend SG FSV Weißenbrunn / TV Leinburg (U8)
  
Saison 2013/14 - Archiv

 

Mannschaftsbild

Die Spieler

  • Paul Abraham
  • Paolo De Cicco
  • Matteo Ferstl
  • Sebastian Gebert
  • Tizian Houf
  • Viktor-Antonio Malopolsky
  • Jona Meyer-Arend
  • Luca Weber

 Die Trainer/Betreuer

  • Marco Häberlein
  • Roland Böhm
  • Uwe Abraham
  • Diana Meyer-Arend 

Punktespiele Frühjahrsrunde

Die F2-Jugend der SG FSV Weißenbrunn / TV Leinburg spielte in dieser Saison in der Frühjahrsrunde im Bezirk Mittelfranken im Kreis Erlangen/Pegnitzgrund in der Gruppe 03 und belegte dort den 1. Platz.

Abschlusstabelle und Liga-Ergebnisse:

Hier geht es zur Tabelle und allen Liga-Ergebnissen beim Bayerischen Fußball-Verband

News:

Weiter in der Erfolgsspur
24.05.2014

An diesem Samstag waren wir beim FC Stöckach zu Gast.

Dieses Mal fand fast das gesamte Spiel nur in der gegnerischen Hälfte statt, wobei wir wieder etliche Torchancen vergaben. Unsere beide Torhüter Luca Aubaret (1. Halbzeit) und Jona Meyer-Arend (2. Halbzeit) hatten nicht viel zu tun. Die wenigen Chancen der Heimmannschaft hielten sie jedoch souverän.

Die gesamte Mannschaft zeigte wieder eine klasse Leistung und deshalb fuhren wir mit einem 9:0 Auswärtssieg nach Hause.

Torschützen: Luca Aubaret (3), Jan H. (2), Paul Abraham (2) und Luca Weber (2)

Grandioser Auswärtssieg
26.04.2014

Durch eine überragende Mannschaftsleistung gewannen wir die Begegnung beim TSV Rückersdorf völlig verdient mit 12:2.

Unsere Jungs spielen schon sehr gut miteinander Fußball. Nicht nur die Abwehr stimmt, sondern auch das Zusammenspiel funktioniert einwandfrei. Nun kommt auch die hervorragende Leistung unserer Trainer zum Vorschein.

Momentan belegen wir in der Tabelle den 1. Platz mit 10 Punkten und 31:10 Toren.

Torschützen: Paul Abraham (6), Tizian Houf (3), Jona Meyer-Arend (2) und Luca Weber

Erster Punktverlust
11.04.2014

Zum ersten Heimspiel der Frühjahrsrunde hatten wir den FC Stöckach zu Gast.

Nach einer 2:0 Führung bekamen wir durch zwei kleine Unachtsamkeiten noch die Gegentore zum Ausgleich.
Chancen für den Sieg waren genügend vorhanden, die wir alle jedoch nicht verwerten konnten.

Torschütze: Paul Abraham (2)

Überragender Auswärtssieg gegen SG Happurg/ Alfeld/ Förrenbach
05.04.2014

Kurz nach Anpfiff gingen wir bereits mit 3:0 in Führung durch Jan B.
Unsere Jungs ließen nicht locker und schossen gegen die überforderte Heimmannschaft insgesamt 10 Tore.

Auch an unserer Abwehr kam die gegnerische Mannschaft nicht vorbei und so blieben wir ohne Gegentor.

Torschützen: Jan B. (3), Tizian Houf (3), Jona Meyer-Arend (2), Paul Abraham und Luca Weber

Guter Saisonstart in der Frühjahrsrunde
28.03.2014

Zum Saisonstart der Frühjahrsrunde waren wir in unserem 1. Punktspiel beim FC Hedersdorf zu Gast.

Nach einem hitzigen Spiel, in dem wir schon 3:6 in der zweiten Halbzeit zurück gelegen hatten, schafften wir noch durch eine gute spielerische und kämpferische Leistung den 7:6 Auswärtssieg.

Torschützen: Jona Meyer-Arend (3), Tizian Houf, Paul Abraham und Luca Weber 


Hallensaison

Hallenkreismeisterschaft: 

Toller Erfolg - Vize-Hallenkreismeister
16.02.2014

Nach den Weihnachtsferien hieß es "Kreismeisterschaft"!
Alle trainierten fleißig dafür, denn die Jungs wollten so weit wie möglich kommen.

Unsere F2 qualifizierte sich im ersten Turnier der Kreismeisterschaft mit dem 2. Platz und im 2. Turnier als Turniersieger für die Endrunde! 

An dieser nahmen 8 starke Mannschaften teil.
Es war nicht immer einfach, aber unsere Jungs kämpften und haben uns wirklich eine tolle Leistung gezeigt!

Sie kamen ins Endspiel. Gegner der 1.FC Röthenbach (Übrigens, waren das die beiden einzigen Mannschaften aus dem Pegnitzgrund, die die Endrunde erreichten. Alle anderen Mannschaften kamen aus dem Erlanger-Kreis)

Jetzt lagen die Nerven nicht nur bei den Trainern, sondern auch bei den Eltern blank. Alle waren aufgeregt, auch unsere kleinen Fußballstars!
Es standen sich zwei gleich gut spielende Mannschaften gegenüber. Nun ging es in unseren Köpfen wild umher: "Wer macht das entscheidende Tor?" Leider gelang es dem FC Röthenbach.

10 Minuten können verdammt lang oder so, wie für uns, sehr kurz sein. Kurz vor Ende hätten wir noch eine gute Chance gehabt. Luca Weber, unser Torwart, der das ganze Turnier über souverän gehalten hatte, passte zu Jona Meyer-Arend. Jona lief einen Konter und hätte das Ausgleichstor erzielen können. Doch leider reichte die Zeit nicht mehr zum Ausgleich, denn kurz vor seinem Schuß ertönte die Schlußsirene.

Die Jungs gingen erst sehr enttäuscht vom Platz, aber da realisierten sie noch nicht, dass sie Vizemeister geworden waren! Erst bei der Siegerehrung, als jeder eine Silbermedaille um den Hals hängen hatte, wurde ihnen klar, was sie geschafft haben! 

Wir sind alle sehr stolz auf unsere kleinen Fußballstars!
Ihr seid "Vizemeister" und das ist eine fantastische Leistung!

Hiermit möchte ich mich auch gleich bei den Trainern (F1 Marco Häberlein, F2 Roland Böhm und Uwe Abraham) recht herzlich für die gute Arbeit mit den Jungs und das tolle Training bedanken.
Schön, dass ihr Euch die Zeit hierfür nehmt. Das ist nämlich nicht selbstverständlich!
Danke, denn durch Euch, können unsere Jungs erfolgreich und vor allem noch mit Spaß und Freude Fußball spielen.


Punktspiele Herbstrunde

Die F2-Jugend der SG FSV Weißenbrunn / TV Leinburg spielte in dieser Saison in der Herbstrunde im Bezirk Mittelfranken im Kreis Erlangen/Pegnitzgrund in der Gruppe 3.

Abschlusstabelle und Liga-Ergebnisse:

Hier geht es zur Tabelle und allen Liga-Ergebnissen beim Bayerischen Fußball-Verband

News:

Sieg nach toller Aufholjagd
26.10.2013

Am Samstag hatten wir unser letztes Auswärtsspiel beim TSV Rückersdorf und konnten zum Abschluss der Herbstrunde nochmal einen Sieg mit nach Hause nehmen!

Anfangs hatten wir unsere Schwierigkeiten und vergaben wieder etliche Tormöglichkeiten.
Im Gegensatz zu uns nutzten die Rückersdorfer ihre Chancen und gingen mit 1:0 in Führung und auch in die Halbzeit.

Nach kurzer, aber starker Motivation des Trainers kamen unsere Kicker zuversichtlich zurück auf den Platz.
Doch kurz nach der Halbzeit fiel auch schon das 2:0 für Rückersdorf. Aber unsere Jungs kämpften weiter und spielten plötzlich wie ausgewechselt. Die Begegnung fand jetzt fast ausnahmslos in der gegnerischen Hälfte statt.
Nach ca. 10 Minuten wäre uns fast der Anschlusstreffer durch einen Freistoß von Jona Meyer-Arend gelungen. Kurz darauf gelang es Paul Abraham durch eine Flanke von Jona Meyer-Arend das 2:1 zu erzielen. Es dauerte nicht lange und wieder verwandelte Paul Abraham die Ecke von Luca Weber zum 2:2.

Die Freude war groß und nun wollten unsere Jungs den Sieg! Kurze Zeit später konnten wir durch einen Alleingang von Jona Meyer-Arend über rechts, der den Ball ins lange Eck einnetzte, erstmals in Führung gehen. Und zum Schluss gelang es Luca Weber durch eine direkt verwandelte Ecke, leicht abgefälscht vom Gegner, das 4:2 zu erzielen.

Tolle Leistung Jungs, nach einem 0:2 Rückstand noch einen Sieg mit nach Hause zu nehmen! Super!

Torschützen: Paul Abraham (2), Jona Meyer-Arend (1) und Luca Weber (1)

Verdienter Sieg
23.10.2013

An diesen Mittwoch hatten wir den 1. FC Röthenbach bei uns zu Gast.

Hier bewährte sich das harte Training und die Jungs zeigten uns ihr Können. Sie kämpften und spielten wie kleine Profis. Sowohl in der Abwehr, als auch im Mittelfeld und Sturm klappte so gut wie alles, nur leider kam es nicht zum erfolgreichen Abschluss, da wir wieder etliche Tormöglichkeiten durch Paul Abraham, Tizian Houf und Jona Meyer-Arend vergaben.

In der ersten Halbzeit war das Spiel auf beiden Seiten ziemlich ausgeglichen und wir gingen mit einem 0:0 in die Halbzeit.

Nach einer kurzen Ansprache der Trainer gingen unsere Kicker stark motiviert auf den Platz. Sie kämpften weiter, denn sie wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen. Leider wurden wieder etliche Tormöglichkeiten vergeben.

Doch kurz vor Schluss erzielten wir den viel umjubelten Siegtreffer.
Luca Weber verwandelte nach einer Ecke in zweiter Reihe diese zum 1:0 und wir holten uns voller Stolz den Sieg gegen den bisher ungeschlagen Favoriten.

Die Freude war riesig und den Sieg haben unsere kleinen Kicker mehr als verdient!
Super Jungs!

Torschütze: Luca Weber (1) 

Herbe Niederlage
17.10.2013

Leider konnten wir im Spiel gegen den SV Offenhausen wieder nicht punkten und verloren deutlich mit 2:7.

Unsere Kicker waren anfangs noch nicht richtig im Spiel und kassierten dadurch leider schon in den ersten fünf Minuten drei Gegentore.
Trotzdem hörten wir nicht auf zu kämpfen!
Der starke Gegner erhöhte aber auf 5:0. Erst kurz vor der Halbzeit gelang es Paul Abraham für uns ein Tor zu erzielen.

In der 2 Halbzeit steigerten sich unsere Jungs. So konnten wir den Gener jetzt besser in Schach halten und nur noch zwei Genetore zulassen.
Auf der Gegenseite hatten auch wir wieder etliche Tormöglichkeiten. Und so gelang es Tizian Houf das zweite Tor für uns zu erzielen.

Jetzt heißt es wieder "Weitermachen, nicht aufgeben und fleißig trainieren", damit wir am Mittwoch gegen Röthenbach einen Sieg holen!

Torschützen: Paul Abraham (1) und Tizian Houf (1)

Im dritten Spiel erste Niederlage
05.10.2013

Beim dritten Saisonspiel gegen den SV Schwaig kassierten wir mit 0:6 leider die erste Niederlage.

Die ersten 10 Minuten waren wir die bessere Mannschaft und hatten auch 3 gute Tormöglichkeiten. Doch leider konnten wir diese nicht zu einem Tor nutzen. Danach machten die Jungs unerklärliche Fehler, hörten jedoch zu keinem Zeitpunkt auf zu kämpfen.

Im gegensatz zu uns nutzten die Schwaiger ihre Chancen. Sie hatten auch einen klasse Spieler dabei, der alleine 4 Tore erzielte.

Für uns heißt das: "Weitermachen und fleißig trainieren"!!!! 

Erster Saisonsieg mit klarem Ergebnis
28.09.2013

Im zweiten Saisonspiel holten sich unsere Jungs den ersten Sieg geholt und gewannen gegen den 1. FC Hedersdorf deutlich mit 8:2, nachdem wir bereits zur Halbzeit mit 4:1 führten.

Die gesamte Spielzeit über waren wir unserem Gegner bis auf ein paar Unachtsamkeiten klar überlegen.
Dabei hätten wir noch etliche weitere Tore erzielen können, wenn die Jungs mehr miteinander gespielt hätten. Da aber verständlicherweise jeder ein Tor schießen wollte, wurden ab und zu die Einzelaktionen übertrieben.

Victor, unser Torwart, hatte nicht viel zu tun, das Wenige, das auf seinen Kasten kam, meisterte er aber souverän.

Torschützen:
Paul Abraham (3), Lukas Wagner (1), Luca Weber (1), Tizian Houf (1) und Jona Meyer-Arend (2) 

Teilerfolg zum Saisonauftakt
21.09.2013

Im Auftaktspiel zur neuen Saison erreichte unsere neu gebildete F2-Mannschaft gegen die SG Happurg/Alfeld/Förrenbach ein 1:1-Unentschieden.

Nach der Führung durch die Gäste glückte Luca Weber durch einen Strafstoss nach Handspiel der Ausgleich.

Torhüter Lukas Wagner verhinderte mehrmals durch sein beherztes Eingreifen den Siegtreffer für die Gäste.
Selbst hatte man nur wenige Torchancen, die allesamt recht leichtfertig vergeben wurden.

Auf ein Neues im nächsten Spiel! 

 


FSV Weißenbrunn 1949 e.V.